Bundesamt für Naturschutz

Hauptbereichsmenü



Indikatoren der Deutschen Anpassungstrategien an den Klimawandel im Handlungsfeld "Biologische Vielfalt"

Die  Deutsche Anpassungsstrategie an den Klimawandel (DAS) enthält im Handlungsfeld „Biologische Vielfalt“ derzeit fünf Indikatoren. Die Indikatoren „Phänologische Veränderungen bei Wildpflanzenarten“, „Temperaturindex der Vogelartengemeinschaften“ und „Rückgewinnung natürlicher Überflutungsflächen“ bilden Auswirkungen des Klimawandels auf die biologische Vielfalt ab, während die Indikatoren „Berücksichtigung des Klimawandels in Landschaftsprogrammen und Landschaftsrahmenplänen“ und „Gebietsschutz“ Bezug zu Anpassungen an den Klimawandel im Zusammenhang mit biologischer Vielfalt nehmen. Die Indikatoren der DAS werden regelmäßig in Monitoringberichten ausgewertet, zuletzt im  Monitoringbericht 2015 ( UBA 2015).

Literatur

UBA / Umweltbundesamt (Hrsg.) (2015):  Monitoringbericht 2015 zur Deutschen Anpassungsstategie an den Klimawandel. Bericht der Interministeriellen Arbeitsgruppe Anpassungsstrategie der Bundesregierung. Schönthaler, K., von Adrian-Werburg, S., van Rüth, P. & Hempen, S. (Eds.), UBA, Dessau-Roßlau: 256 S.

Letzte Änderung: 10.07.2017

 Artikel drucken